Viele Entscheidungen, die unser Leben bestimmen, werden nicht mehr im Freistaat Bayern, sondern auf europäischer oder Bundesebene getroffen. Der Arbeitskreis nimmt hier eine Querschnittsaufgabe wahr und beleuchtet die aktuellen Fragen unter einem spezifischen bundes- und europapolitischen Blickwinkel. Er setzt sich dabei ein für:
  • Ein starkes Europa im Großen und weniger Europa im Kleinen
  • Ein Europa mit klaren Grenzen
  • Die Überprüfung der Erweiterungsfähigkeit der EU
  • Die Einhaltung der Kompetenzen der EU und des Subsidiaritätsprinzips
  • Den Bürokratieabbau
  • Eine Stärkung des Föderalismus und der Länderkompetenzen in der bundesstaatlichen Ordnung Deutschlands
08.03.2023
Traditionelles SiKo-Frühstück mit Parvathaneni Harish

05.04.2022
Ukraine-Krieg das bestimmende Thema

30.03.2022
EU-Taxonomie darf für Sicherheitsindustrie kein Wettbewerbsnachteil werden!


MEHR THEMEN
14.12.2023
EU-Gipfel: CSU-Fraktion lehnt Beginn von Beitrittsverhandlungen mit Ukraine ab

07.03.2022
EU-Aufbaufonds: CSU-Fraktion fordert Mittel für Bayern

27.10.2021
EU-Geldpolitik: CSU-Fraktion fordert Stabilität statt neuer Schulden


WEITERE PRESSEMELDUNGEN
Ziel unserer Wirtschaftspolitik ist es, die Rahmenbedingungen für den Wirtschaftsstandort Bayern auf dem hohen Niveau weiter zu entwickeln und damit die wirtschaftliche Spitzenposition Bayerns zu sichern. Besonders liegen uns dabei der Erhalt und die Stärkung unseres leistungsfähigen Netzes aus Großunternehmen und gesundem Mittelstand in Bayern am Herzen. Wir wollen das ökologischen Wirtschaften in einer sozialen Marktwirtschaft aktiv unterstützen. Daher investieren wir auch umfassend in eine klimaneutrale Energieversorgung. Diese muss aber weiterhin bezahlbar und vor allem versorgungssicher sein. Den digitalen Wandel gestalten wir aktiv mit. Die Vorteile der Digitalisierung werden wir konsequent für die Zukunft Bayerns nutzen. Von besonderer Bedeutung sind für uns:

  • Eine engagierte Industrie-, Handwerks- und Mittelstandspolitik sowie eine gezielte Regionalförderung
  • Steuerentlastungen für Wirtschaft und Bürger
  • Fachkräftesicherung, Aus- und Weiterbildung auf höchstem Niveau, Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Ausbildung
  • Der Bürokratieabbau
  • Die Förderung von Spitzentechnologien
  • Attraktive Rahmenbedingungen für die Gründerszene in Bayern
  • Gleichwertige Lebens- und Arbeitsbedingungen in ganz Bayern
  • Energiewende mit dem Ziel einer sicheren, bezahlbaren und sauberen Energieversorgung für Bayern
  • Weiterentwicklung Bayerns als Medien- und Filmstandort
  • Positionierung Bayerns als Leitregion des digitalen Aufbruchs
  • Leistungsfähige Gigabit-Infrastruktur für ganz Bayern (Breitband, Mobilfunk)
07.02.2024
"Brauchen Aufbruchstimmung für mehr Investitionen"

02.02.2024
Staatsminister über Entwicklung von Wissenschafts- und Kunstpolitik

25.01.2024
Bayern macht sich stark fürs Handwerk


MEHR THEMEN
07.02.2024
Bioenergie: CSU-Fraktion fordert Neugestaltung der EEG-Biomasseausschreibungen

08.08.2023
Ifo-Studie Mittelschicht: CSU-Fraktion fordert sofortige Entlastungen

14.06.2023
Expertenanhörung zur Chemieindustrie: CSU-Fraktion sieht akuten Handlungsbedarf auf Bundesebene


WEITERE PRESSEMELDUNGEN
20.10.2022
#lebenslandbayern
Schützen und nutzen - das ist die Prämisse unserer bayerischen Land- und Forstwirtschaft! In Bayern profitieren wir dank unserer heimischen Land- und Forstwirte von großen Waldflächen als CO2-Speicher, hochwertigen und regionalen Lebensmitteln sowie nachhaltiger Flächenbewirtschaftung - zugunsten kommender Generationen!